Minimale Leistungen bis hinunter auf 300 fW messen: Ophir Spiricon stellt hochsensitives Radiometer vor

Darmstadt, 14.3.2016 – Ophir Spiricon erweitert sein Portfolio mit dem RM9-PD Radiometer, das insbesondere bei der Fertigung von LED-basierten Leuchtmitteln eingesetzt werden kann. Das System kombiniert einen Photodioden-Sensor mit einem 18 Hz Chopper zur Erzeugung eines gepulsten Strahls und ermöglicht damit die Messung sehr geringer Leistungen von Dauerstrich- oder quasi Dauerstrich-Quellen.