M2 Beam Propagation Software: Ophir Spiricon ermöglicht Messung der Laserqualität bei Wellenlängen bis hinunter auf 13 nm

Darmstadt, 16.2.2016 – Mit der M2 Beam Propagation Software stellt Ophir Spiricon auf der SPIE Photonics West 2016 eine Neuheit für die Pyrocam Produktfamilie vor: Basierend auf den Messungen der pyroelektrischen Kameras zur Laserstrahlanalyse berechnet die Software sowohl die Qualitätskennzahl M2, die die Fokussierbarkeit des Laserstrahls beschreibt, als auch das Strahlparameter-Produkt (SPP), das aus dem Strahldurchmesser an der Strahltaille und der Divergenz gebildet wird. Erstmals liefert damit ein einziges Analysesystem diese charakteristischen Kennzahlen sowohl im tiefen UV als auch noch im fernen IR. (591 Zeichen)