Kritische Laserparameter in Produktionsprozessen messen: MKS präsentiert Ophir® BeamWatch® Integrated 500

Darmstadt, 16.6.2021 MKS Instruments stellt das industrielle Strahlcharakterisierungs-System Ophir BeamWatch Integrated 500 vor. Das vollautomatisierte, berührungslose Messgerät wurde für Anwendungen in der Automobilindustrie entwickelt. Es eignet sich insbesondere zur Überprüfung von Singlemode-Faserlasern mit Fokuslängen von bis zu 500 mm, wie sie beim Batterieschweißen häufig verwendet werden. Ophir BeamWatch Integrated 500 kombiniert Strahlprofil- und Leistungsmessung in einem kompakten, robusten und eigenständigen System. Kritische Laserparameter wie Fokusshift, Fokusgröße, Strahlkaustik und absolute Leistung werden in Echtzeit gemessen. Das System eignet sich für unterschiedliche Arten von Schweißköpfen und bietet verschiedene industrielle Schnittstellen (Profinet, EtherNet/IP und CC-Link), die den direkten Transfer der Messdaten vereinfachen und eine Integration in Produktions-Netzwerke und automatisierte Produktlinien ermöglichen.