Optische Leistung von VCSELs messen: MKS Instruments stellt neue Ophir Ulbrichtkugeln vor

Darmstadt, 14. März 2019 – Die optische Leistung von Laserdioden mit sehr divergenter Strahlung - beispielsweise VCSELs - zu messen, erfordert spezielle Messtechnik. MKS Instruments entwickelte dazu die Ulbrichtkugel Ophir IS6D. Sie erweitert die Ophir Produktfamilie der Ulbrichtkugeln und misst Licht mit einem Divergenzwinkel von bis zu +/-85 Grad. Jede Ulbrichtkugel wird als kalibrierte Einheit zusammen mit einem Photodiodensensor geliefert. Die Ophir IS6D ist in zwei Varianten erhältlich: Die IS6D-VIS/UV/IR misst Leistung von 300nW bis 30W im Wellenbereich von 200nm bis 1800nm. Sie verfügt über einen 25mm Flanschadapter, der Licht bis zu einem Winkel von +/-60 Grad zulässt. Die IS6D-IR-170 misst Leistung von 20 Mikrowatt bis 30W im Wellenlängenbereich zwischen 700nm und 1800nm. Sie verfügt über einen speziell geformten, goldbeschichteten Adapter, der das Licht bis zu einem Winkel von +/-85 Grad zulässt.