Extrem hohe Zerstörschwelle bei niedriger Reflektion: MKS Ophir entwickelt Sensoren mit neuer Beschichtung

München, 26. Juni 2017 – MKS Instruments präsentiert eine neue Serie an Ophir Sensoren zur Messung von Energie und Leistung bei gepulsten und CW-Lasern mit sehr hoher Leistungsdichte. Dank der neuartigen LP2-Beschichtung bieten die Sensoren 1000W-LP2-34, L1500W-LP2-50, 5000W-LP2-50 und FL600A-LP2-65 mit 10kW/cm2 bei 1kW Leistung die industrieweit höchste Zerstörschwelle. Die Beschichtung reduziert zusätzlich die Reflektion – sie absorbiert 95% bei den meisten Wellenlängen und bietet einen flachen Spektralverlauf +/- 1% von 0,2 bis 1,1 Mikrometer.