Kurze Reaktionszeit und kompakte Bauform: Ophir Spiricon erweitert Produktpalette um 15kW-Messkopf

Darmstadt, 22.11.2016 – Ophir Spiricon Europe erweitert das Spektrum an thermischen Sensoren zur Messung von Laserleistung und -energie um einen 15kW-Messkopf. Das Unternehmen bietet damit die optimale Lösung zur Messung der typischen ‒ dem Trend zu mehr Leistung folgenden ‒ Hochleistungslaser in der industriellen Metallbearbeitung im Bereich von 9 bis 12 kW. Der Messkopf zeichnet sich durch eine Reaktionszeit von weniger als 3 Sekunden aus und eignet sich durch seine kompakten Abmessungen sowie ein einfaches Handling auch für den Feldeinsatz.