Sensoren für Strahlungsdichte und Dosierung

Diese Sensor-Familie ermöglicht die Kosinus-korrigierte Messung der Strahlungsdichte in W/cm² und die Dosierung in J/cm². Durch die radiometrische Kalibrierung über den gesamten spektralen Bereich (200nm bis 850nm) eignen sich die Sensoren optimal für schmalbandige Quellen wie Laser und LEDs.

  •  
    PD300RM-UV | LED Measurement | Power Sensors - Ophir

    PD300RM-UV

    7Z02479
    • Ø8mm
    • 200-850nm
    • 100nW/cm²-300mW/cm²
    • Ø35 W x 21 D (mm)
    Das PD300RM-UV LED- und Laser-Radiometer ersetzt traditionelle Radiometer, die auf eine Wellenlänge kalibriert sind (254nm, 365nm usw.), da es über einen breiten Spektralbereich kalibriert ist. Der Anwender kann diesen nutzen, indem er eine beliebige Wellenlänge im Kalibrierbreich eingibt. Das PD300RM ist ein universell nutzbarer Photodioden-Sensor mit runder Geometrie zur Messung der Strahlungsdichte und Dosierung mit einer 8mm Apertur und einem Diffusor mit Kosinuskorrektur. Sein Spektralbereich liegt zwischen 200 und 850nm und der Messbereich der Strahlungsdichte zwischen 15nW/cm² - 300mW/cm². Über das mitgelieferte 1,5 m lange Kabel lässt sich der Messkopf an ein Anzeigegerät oder eine PC-Schnittstelle anschließen.
  •  
    PD300RM-8W | LED Measurement | Power Sensors - Ophir

    PD300RM-8W

    7Z02480
    • Ø8mm
    • 350-850nm
    • 1μW/cm²-8W/cm²
    • Ø35 W x 21 D (mm)
    Das PD300RM-8W LED- und Laser-Radiometer ersetzt traditionelle Radiometer, die auf eine Wellenlänge kalibriert sind (254nm, 365nm usw.), da es über einen breiten Spektralbereich kalibriert ist. Der Anwender kann diesen nutzen, indem er eine beliebige Wellenlänge im Kalibrierbreich eingibt. Das PD300RM ist ein universell nutzbarer Photodioden-Sensor mit runder Geometrie zur Messung der Strahlungsdichte und Dosierung mit einer 8mm Apertur und einem Diffusor mit Kosinuskorrektur. Sein Spektralbereich liegt zwischen 350 und 850nm und der Messbereich der Strahlungsdichte zwischen 0,2μW/cm²  - 8W/cm². Über das mitgelieferte 1,5 m lange Kabel lässt sich der Messkopf an ein Anzeigegerät oder eine PC-Schnittstelle anschließen.