Strahlende Qualität: Additive Fertigung optimieren

In der Zerspanung ist das Messen der Werkzeuge vor und zwischen Bearbeitungsschritten gang und gäbe, um eine gleichmäßige Performanz und Ergebnisqualität zu gewährleisten. Das legt nahe, auch in der Additiven Fertigung entsprechend vorzugehen. Wie wichtig das bei laserbasierten Verfahren ist und wie man dabei vorgehen kann, verrät Christian Dini, Director Global Business Development bei der Ophir Spiricon Europe GmbH, in diesem Interview mit Georg Schöpf, Chefredakteur des Fachmagazins Additive Fertigung (der Artikel ist in Ausgabe 1/2021 des Fachmagazins erschienen).

 

Read TutorialZum vollständigen Interview als PDF