Wie kann mir eine Kalibrierung helfen?

Author: 
Kristen Winterton, Expertin für Kalibrierung bei Ophir

Produktqualität sichern, Audits entspannt entgegensehen
 
Laser-Messgeräte regelmäßig zu kalibrieren spart Geld, Zeit und Frustration – das zeigt die Erfahrung. Sie zeigt aber auch, dass viele Anwender diesen Zusammenhang nicht sehen. Für sie erschließt sich die Notwendigkeit einer Kalibrierung nicht. Mit diesem Artikel möchten wir Einblicke in die Materie aus der Sicht und der täglichen Erfahrung der Leiterin eines ISO-zertifizierten Kalibrierlabors geben...

Ophir Messtechnik wird weltweit in vielen unterschiedlichen Anwendungen eingesetzt, angefangen bei medizinischen und wissenschaftlichen Prozessen bis hin zu industriellen Fertigungsabläufen oder der Verteidigungstechnik. Jede Anwendung erfordert dabei unterschiedliche Parameter. Eines bleibt jedoch gleich: Wenn das messtechnische Equipment exakt kalibriert ist, können Sie zuverlässig erkennen, ob Ihr Laser in den geforderten Toleranzen arbeitet. Sie sichern damit Ihre Prozesse und damit die Qualität Ihrer Produkte oder Ihrer Dienstleistung. Diese höhere Qualität und Zuverlässigkeit werden von Kunden oder Patienten mit höherem Vertrauen und zunehmender Loyalität belohnt.

 

Wir sind stolz darauf, dass unsere Kalibriereinrichtungen in den USA und Israel gemäß dem zertifiziert sind und die Zertifizierung des deutschen Kalibrierlabors bevorsteht. Schon jetzt bieten wir Kalibrationen nach ISO-Standard 17025 für alle Kunden weltweit an. Diese Standards stellen sicher, dass die Kalibrierung Ihrer Produkte den international anerkannten Kalibriermethoden folgt und Prozesse und Ergebnisse entsprechend dokumentiert werden. How Can Calibration Help Me
Der Kalibrierprozess
Während der Kalibrierung ermitteln wir den aktuellen Status Ihrer Geräte, indem wir diese mit unseren NIST-rückführbaren Standards abgleichen. Wir bestimmen und begrenzen die Abweichungen, die Sie vielleicht schon beobachtet haben. Funktionieren Ihre Messgeräte einwandfrei, führen wir minimale Servicearbeiten durch und senden sie zurück; stellen wir Abweichungen fest, justieren wir die Messgeräte neu oder reparieren sie bei Bedarf, so dass die Spezifikationen wieder erfüllt werden. Allerdings gibt es eine große Zahl an Schäden durch fehlerhafte Anwendung, die sich durchaus vermeiden lassen. Während des Kalibrierprozesses beurteilen wir die Schäden und erarbeiten für Sie Empfehlungen, wie diese in Zukunft vermieden werden können. Die reguläre Kalibrierung Ihrer Messgeräte hilft Schäden und Folgekosten zu vermeiden. Gleichzeitig eröffnet sie die Chance, Bedienfehler in Zukunft zu verhindern bzw. optimalere Produkte für die jeweilige Anwendung zu ermitteln.
How Can Calibration Help Me

 

Sollten keine Reparaturen notwendig sein, ist es dennoch wichtig zu verstehen, dass es zu einer Messwertdrift kommen kann. Wir haben Toleranzen für die Geräte festgelegt, die eingehalten werden müssen, um zertifiziert zu werden. Doch im Laufe der Zeit altern die Geräte und sind gleichzeitig permanenten Verunreinigungen ausgesetzt, so dass sich die Werte immer mehr von den Nominalwerten wegbewegen. Re-Kalibrierung und Wartung bringen diese Abweichungen wiederzurück in die Toleranzgrenzen und näher an die Nominalwerte. Um negativ auf die Messgenauigkeit wirkende Alterungs- oder Verschmutzungseffekte zu korrigieren, empfehlen eine jährliche Kalibrierung.

 

Zusätzlich zu diesen Vorteilen vermeiden Sie mit regelmäßigen Kalibrierungen, dass es bei Audits zu nicht-konformen Ergebnissen kommt. Schließlich investieren Unternehmen in der Regel erhebliche Zeit und Energie darauf, Produkte und Prozesse zu qualifizieren. Im Rahmen der Audits wird diese Arbeit genauestens unter der Lupe genommen. Sollte es dabei zu Nicht-Übereinstimmungen kommen, kann das sehr zeitaufwendig sein und eine erneute Prüfung notwendig machen. 

 

Korrekt kalibrierte Messgeräte ermöglichen auch die Ressourcenmaximierung hinsichtlich Zeit, Energie oder Material. Hier einige Kundenbeispiele:

  • Die Ausschussrate und die damit verbundenen Materialkosten konnten deutlich gesenkt werden.
  • Teure Ausfallzeiten aufgrund von nicht korrekt arbeitenden Geräten wurden vermieden.
  • Produktfehler wurden aufgedeckt, bevor das Produkt den Endkunden erreichte.

 

 

In jedem dieser Szenarien wurden Ophir Messgeräte im Rahmen der Qualitätskontrolle des Endproduktes eingesetzt. Genau diese Integration in die Qualitätsprüfung macht es unerlässlich, dass die Messgeräte absolut zuverlässige Ergebnisse liefern.

 

Sobald eine Messung notwendig ist, wird eine Kalibrierung unerlässlich. Sie schafft Vertrauen, dass der Prozess unter Kontrolle ist und alle Schritte unternommen wurden, um Kunden eine positive Erfahrung mit Ihren Prozessen und Produkten zu ermöglichen. Letztlich führt die Kalibrierung zu qualitativ besseren Laserstrahlquellen und Laserprodukten, sinkenden Kosten und höherer Kundezufriedenheit. Ihre Kunden hängen von Ihren präzisen, qualitativ hochwertigen Produkten ab, regelmäßige Kalibrierungen gewährleisten genau dies.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage 

Read TutorialArtikel als PDF zum Download