Infrarot-Optiken für IR Nachtsichtgeräte, Thermische Bilderfassung und FLIR von Ophir Optronics

    New Products

    2-fov

    Ophir Optronics bringt ein neues ungekühltes 45/135 mm f/1,6 Objektiv mit 2 Brennweiten auf den Markt, das ohne Inhomogenitäts-Korrektur (NUC – Non Uniformity Correction) im Verschluss auskommt.

    Eine ins Objektiv integrierte intelligente Elektronik sorgt durch schnelles Defokussieren (0,2 Sekunden) für die Inhomogenitäts-Korrektur.

    Durch diese einmalige Technologie werden in der Kamera keine beweglichen Teile mehr benötigt, wodurch der Kameraaufbau vereinfacht und die Zuverlässigkeit erhöht wird und somit die Gesamtkosten des Systems verringert werden. Inhomogenitäts-Korrektur durch Defokussieren verringert die Anzahl der durch inhomogene Temperaturverteilung des Verschlusses verursachten Fehler.

    Zur Verbesserung der Zuverlässigkeit sowie zur Kosten- und Gewichtsreduktion wird in diesem Objektiv nur noch ein einziger Motor für Inhomogenitäts-Korrektur, Fokussierung und Brennweitenänderung eingesetzt. Durch die stabile Ausführung mit verbesserter mittlerer Ausfallzeit ist das Objektiv für Anwendungen im Außenbereich, mobile Anwendungen, Brandschutzsysteme und militärische

    Zielvorrichtungen geeignet.

    PDF Icon Technisches Datenblatt Herunterladen