Pressemitteilung

Pressemitteilung

Ophir’s CO2 Optics Division to produce TRUMPF’s 40mm lens with embedded RFID chip

Jerusalem, Israel, 22 May 2013 – Ophir Optronics Solutions Ltd., a global leader in precision infrared optics, photonics instrumentation and 3D non-contact measurement equipment, announced today that TRUMPF, a world leader in industrial lasers and laser system technology, selected Ophir’s CO2 Optics Division to provide replacement lenses for its latest 40mm lens with an embedded radio-frequency identification (RFID) chip. The chip, which is comparable in size to a single grain of rice, wirelessly transfers data over electromagnetic fields.

The RFID chip embedded in the new 40mm lens communicates with an integrated system that can monitor the condition of the lens. With alerts on detected contamination, laser operators can now clean or replace a lens before there is a cutting problem, thus averting unnecessary laser downtime and poor cutting quality.

“We were proud to be named a TRUMPF Premium Supplier between 2010 and 2011,” said Yehiel Plaut, Sales and Marketing Director for the CO2 Optics Division of Ophir Optronics. “By entrusting us to reproduce its latest 40mm lens with an embedded RFID chip, TRUMPF acknowledges our commitment to quality, delivery and innovation.”

Diameter Focal length Trumpf Mat.-No. (lens without chip) Trumpf Mat.-No. (Lens with chip) Ophir Part No. (Lens with chip)
40 mm  130 mm  0380117 1772319 631091
40 mm  250 mm   0380115 1770805 631090

 


 Press Release

Die Beschichtung mit hoher Reflexion von Ophir stellt eine ausgezeichnete Lösung für Resonator-Optiken mit mehreren Spiegeln dar.


Pressemitteilung

Die kombinierte Beschichtung aus PLM-HR und MMR-P von Ophir stellt eine außergewöhnliche Resonator-Optik mit mehreren Spiegeln dar.


Pressemitteilung

Newport Corporation gibt ein Update bezüglich der Akquisition von Ophir Optronics bekannt. Die Anteilseigner von Ophir haben der Transaktion ihre Zustimmung erteilt; Behördliche Genehmigung erhalten -
 

Pressemitteilung

Die kombinierte Beschichtung aus PLM-HR und MMR-P von Ophir stellt eine außergewöhnliche Resonator-Optik mit mehreren Spiegeln dar. Jerusalem, Israel, 10. Mai 2011 – Ophir Optronics Ltd., ein globaler Marktführer bei Präzisionskomponenten für IR-Optiken und Lasermessausrüstung, kündigte heute an, dass die Abteilung CO2 Laser-Optik seiner Optics Group eine innovative MMR-P Beschichtung zur Nutzung in CO2-Lasersystemen mit hoher Leistung entwickelt hat. Die Lösung basiert auf Resonator-Optiken mit mehreren Spiegeln. Der Einsatz von Beschichtungen wie MMR-P stellt eine kostengünstige Alternative zur Maximierung der Reflexion (>99,,90 % für S-Pol), Verbesserung der Leistung, Schutz der hoch sensiblen Spiegeloberflächen und Verlängerung der Produktlebenszeit dar.
 

Pressemitteilung

Ophir wurde von einem Weltmarktführer in Lasertechnologie offiziell für das Engagement für Qualität, Lieferung und Innovation anerkannt Jerusalem, Israel, 17. November 2010 – Ophir Optronics Ltd., ein globaler Marktführer bei Präzisionskomponenten für IR-Optiken und Lasermessausrüstung gab heute bekannt, dass die CO2 Abteilung ihrer Optics Group zum Premiumlieferanten der Fa. TRUMPF ernannt wurde. Das Unternehmen TRUMPF mit Sitz in Deutschland ist ein Weltmarktführer in industriellen Lasern und Lasersystemtechnologie.

„Es ist eine Ehre, zum Premiumlieferanten von TRUMPF ernannt zu werden,” sagte Yehiel Plaut, Leiter Vertrieb und Marketing der Ophir Optronics' Optics Group - CO2 Division. „Eine solche Anerkennung von einem Weltmarktführer im Bereich Laser-Technologie bestätigt unseren Fokus auf hohe Qualität, Termintreue und zukunftsorientierter Innovation."
 

Pressemitteilung

Jerusalem, Israel, 12. Oktober 2010 – Ophir Optronics Ltd., ein globaler Marktführer bei Präzisionskomponenten für IR-Optiken und Lasermessausrüstung gab heute bekannt, dass seine CO2-Optik-Abteilung einen benutzerfreundlichen Belastungsprüfmechanismus mit der Bezeichnung EZ Test™ entwickelt hat.

Pressemitteilung

Anleitung zur Belastungsprüfung mit dem Polarisator-Set Ez Test™.

 

Jerusalem, Israel, 10. Oktober 2010 – Ophir Optronics Ltd., ein globaler Marktführer bei Präzisionskomponenten für IR-Optiken und Lasermessausrüstung gab heute die veröffentlichung des Katalogs für 2011 seiner CO2 Optik-Abteilung bekannt.

Pressemitteilung

Die CO2-Optikgruppe von Ophir Optronics kündigt Siliziumspiegel für CO2 Lasersysteme mit hoher Leistung an
Für optimierte Laserstrahllieferung und Resonatoroptik werden die beschichteten Spiegel des Unternehmens aus hochwertigem Silizium gefertigt. Ophirs Siliziumspiegel bieten exzellent Reflexion von 10,6 um CO2Strahlen für erhöhte Leistung und Haltbarkeit. Zusätzlich können HeNe-Strahlen für schnellere Einstellung und präzisere Ausrichtung verwendet werden. Die von führenden Herstellern zugelassenen Spiegel von Ophir sind in einem breiten Sortiment haltbarer und leicht zu reinigender Beschichtungen erhältlich. Dazu zählen PLM, MMR, MMR-A, MMR-P und MMR-H für bessere Polarisationssteuerung und verbesserte Reflektivität für interne Spiegel sowie 0PS und 90PS für Strahlliefer-Optiken. Schließlich haben die Spiegel eine Phasenverschiebung von ± 2, für hervorragende Schnitt-und Reinigungs-Fähigkeiten.

Pressemitteilung

Die CO2 Optik-Gruppe von Ophir Optronics kündigt Linse mit geringster Absorption für alle CO2 Laser-systeme mit hoher Leistung an.
Clear Magic™ bietet dieselben einzigartigen Eigenschaften wie Black Magic™ und gleichzeitig die Vorteile einer für sichtbares Licht durchlässigen Beschichtung an. Die neue Linse nutzt die selbe Oberschicht wie Black Magic™ mit hervorragenden Reinigungseigenschaften und hoher Kratzbeständigkeit. Durch die transparente Beschichtung bleiben HeNe-Strahlen auf dem Werkstück sichtbar, die Polarisierfilter helfen, thermisch induzierte Belastung zu erkennen. Clear Magic™ ist in Durchmessern von 1,5 Zoll (2,54 cm) und 2 Zoll (5,08 cm) für die Systeme der meisten Hersteller erhältlich.

Pressemitteilung

Die CO2-Optik-Gruppe von Ophir Optronics kündigt die komplette Linie von wiederverwendbaren Linsenhalterungen für Amada CO2-Laserausrüstung an.
Ohne den Kampf mit Schrauben oder kleinen Federn bietet EZ-Mount einen einfachen, durch Drehen zu öffnenden Mechanismus zum schnellen und sicheren Entnehmen von Linsen für die Reinigung vor Ort, Brennweiteneinstelltung oder Austausch. Bei EZ-Mount ersetzt ein O-Ring den möglicherweise giftigen Indiumdraht in herkömmlichen Halterungen. Sie ist auch kostengünstiger als herkömmliche Halterungen, da sie komplett wiederverwendbar ist und wertvolle Zeit für Wartungsarbeiten spart.

Pressemitteilung

Mit ET-Pack stellt dieCO2-Optik-Gruppe von Ophir Optronics die erste mit einem Vakuum abgedichtete Verpackung für Floating-Linsen industrieller Laseroptiken vor.
EZ-Pack wird aus Polyethylenterephthalat (PET), einem wiederverwertbaren, in der Getränkeindustrie sehr häufig verwendeten Kunststoff gefertigt und ist sowohl umweltfreundlich als auch widerstandsfähig. Aufgrund des innovativen Designs von EZ-Pack „schwimmt" die Linse praktisch innerhalb des Gehäuses, sodass weder Packpapier noch eine Plastiktüte notwendig sind. Da kein Material in Kontakt mit der optischen Oberfläche kommt, erübrigt sich der Kampf mit einer eventuellen Verschmutzung durch lose Fasern und die Linse muss vor dem Einbau nicht gereinigt werden. Jede Einheit ist mit einem Vakuum abgedichtet, um Feuchtigkeit zu verhindern und die LEbensdauer der Linse zu erhöhen.

Pressemitteilung

Die CO2-Optik-Gruppe von Ophir Optronics stellt EZ-Clean, die ersten Wegwerf-Wischtücher für Laseroptiken vor
Als Ergebnis vieler Monate Entwicklung und Tests wurde EZ-Clean speziell für CO2-Laseroptiken entwickelt. EZ-Clean wird aus einem speziellem nicht kratzenden Stoff gefertigt, das Tuch gibt eine genau dosierte Menge schnelltrocknender Reinigungsflüssigkeit ab, die keine Rückstände hinterlässt.

Eine Packung EZ-Clean enthält 24 gebrauchsfertigen Tüchern. Ein Tuch reinigt eine Linse in Sekunden.

Pressemitteilung
Download EZ Clean Instructions