Optiken für CO2-Laser, Ersatzoptiken für Industrielle Hochleistungs-CO2-Laser von Ophir Optronics

FAQ


Print Version



Anwendungen

  • Welche Linse ist für die folgende Anwendung geeignet?
    Maschine: Bystronic 3,5 KW
    Materialstärke: 20 mm
    Material: Weichstahl
  • Welchen Typ Linse sollte ich verwenden – Meniskus oder Planokonvex?
  • Wie viele Linsen und Spiegel werden normalerweise pro Jahr benötigt?
  • Warum ist es wichtig, Linsen mit ausreichender Dicke zu verwenden?
  • Gelten die oben genannten Werte für alle Laser-Schneidmaschinen?
  • Welcher Gasdruck wird für das Schneiden von Weichstahl unterschiedlicher Stärken empfohlen?
  • Wo sollte bei der Weichstahl-Bearbeitung der Fokuspunkt positioniert werden?
  • Wo sollte bei der Edelstahl-Bearbeitung der Fokuspunkt positioniert werden und mit welchem Schneidgas sollte man arbeiten?
  • Welches Schneidgas sollte bei unterschiedlichen Anwendungen verwendet werden?
  • Wie kann der Laserstrahl während des Schneidprozesses optisch überprüft werden?
  • Warum beträgt die empfohlene Brennweite (Focal Length – FL) 7,5"?

nach oben



Black MagicTM
  • Welche Vorteile haben Linsen mit niedriger Absorption?
  • Warum ist ein Wechsel zu BLACK-Magic Linsen sinnvoll?
  • Kann man Düse und Fokusposition auch mit einer BLACK-Magic-Linse einstellen?
  • Sollte man die Maschine nach einem Wechsel von gelben Linsen zu Black Magic Linsen mit den gleichen Parametern betreiben?
  • Welche Maschinenparameter müssen für die Verwendung von Ophir Black Magic Linsen eingestellt werden?

nach oben



Serviceleistungen

nach oben
Print Version