M² - Analyse der Strahlkaustik

Die Qualitätskennzahl M2 (oder die Beugungsmaßzahl) gibt an, wie nahe der Laser einem optimalen Gauß'schen Strahl kommt, was wiederum festlegt, wie schmal die Strahltaille fokussiert werden kann. Bei einem perfekten Gauß'schen Strahl TEM00 beträgt M2 gleich 1. M2 kann nicht aus einer einzigen Strahlprofilmessung ermittelt werden, vielmehr verlangt ISO/DIS 11146 dazu eine Serie von Messungen als Basis (siehe Grafik unten). M2 wird am echten Strahl gemessen, indem der Strahl mit einer Linse in fixierter Position und bekannter Fokuslänge fokussiert wird. Dann werden die Charakteristiken der künstlich erzeugten Strahltaille und Divergenz gemessen. Wir bieten eine Vielzahl an Lösungen zur Messung des M2, angefangen von einfachen manuellen Prozessen bis hin zur vollautomatisierten Messung mit eigens entwickelten Geräten. Über deren Auswahl entscheidet vor allem die geforderte Häufigkeit einer M2 Messung bei Lasern und Lasersystemen.

  • BeamSquared

    BeamSquared
    BeamSquared misst automatisch die Qualität Ihres Laserstrahls – und das in weniger als 1 Minute. Mit BeamSquared optimieren Sie Ihren Laser für beste Ergebnisse. Das Gerät ist ISO-konform, wurde speziell für den Dauereinsatz entwickelt und bietet einzigartige Genauigkeit durch den patentierten UltracalTM Kalibrierung und einen langen optischen Weg.
    Produkt anzeigen >
  • M²-1780

    MS-1780 Laser M2 Measuring System
    Das ModeScan Modell 1780 ist ein Gerät zur Strahlprofilmessung, das die Qualitätskennzahl M2 und alle verbundenen ISO 11146 Parameter sofort in Echtzeit bei Bildraten von über 20 Hz misst. Die von Photon Inc. patentierte Messtechnologie nutzt 10 reflektierende Oberflächen, um mit einer Modell 2512 CCD Array Kamera gleichzeitige Bilder des sich ausbreitenden Strahls zu machen.
    Produkt anzeigen >
  • NanoModeScan

    NanoModeScan Laser M2 Measuring System
    Dieses schlitzbasierte M2 Messgerät analysiert Laser mit Wellenlängen von UV bis Fernem IR sehr präzise mittels unterschiedlicher Messköpfe - Silizium, Germanium oder pyroelektrisch. Es bietet ein kompaktes Design, sofortige Ergebnisse, ISO-konforme Messungen und arbeitet in CW- oder kHz- Pulsmodi. Damit eignet sich das Messgerät ideal für die aussagekräftige Analyse von Lasern der meisten Wellenlängen. Verfahrweg des Messkopfs: 500 mm; USB 2.0-Schnittstelle; M2 Analyse-Software inbegriffen
    Produkt anzeigen >