Neutraldichte- und Strahlteiler-Kombi

Die Laserleistung zu reduzieren, bevor der Strahl auf die Kamera trifft, ist häufig der einzige Weg ein verwertbares Signal zu erhalten. Eines, dass die Kamera weder sättigt noch beschädigt. Diese Systeme reduzieren die Laserleistung, indem sie den Strahl zunächst reflektierend abschwächen und ihn dann mit optischen Dichtefiltern absorbieren.

  • LBS-300s Abschwächer

    LBS-300 Attenuator
    Der Strahlteiler-Aufsatz LBS-300s für Kameras mit C-, CS- oder Ophir-Mount ist für die Messung von Laserstrahlen mit Durchmessern bis 15mm und Leistungen zwischen 10mWatt und ~400Watt geeignet. Der Strahlabschwächer ist so gebaut, dass die ursprüngliche Polarisation des Laserstrahls erhalten bleibt.
    Produkt anzeigen >
  • LBS-400 Abschwächer

    LBS-400 Attenuator
    Der LBS-400 ist ein optionaler Strahlabschwächer für Pyrocams. Er erlaubt die Messung von Laserstrahlen im UV- oder IR-Bereich mit einem Durchmesser von max. 25,4 mm und Leistungen von 10mW bis ca. 500W. Der Strahlabschwächer erhält die ursprüngliche Polarisation des Laserstrahls.
    Produkt anzeigen >
  • LBS-100 Abschwächer

    LBS-100 Attenuator
    Eine Alternative zu den weiter oben beschriebenen stapelbaren Filtern und Strahlteilern ist das System LBS-100. Das LBS-100 ist zwar nicht so kompakt, verfügt dafür aber über eine größere Apertur, kann ohne Zerlegen ausgetauscht werden und ist auch in Ausführungen für größere Wellenlängen erhältlich. Das System besteht aus dem Befestigungsrahmen, einem Strahlteilerkeil sowie mehreren Abschwächern.
    Produkt anzeigen >