Über Ophir

    Ophir Optronics wurde 1976 gegründet und ist heute ein weltweit führender Anbieter von Präzisions-Infrarot-Komponenten und Lasermessgeräten.

    Die Firma entwickelt, produziert und vertreibt hochqualitative Infrarot(IR)-Optiken und Lasermessgeräte – weltweit geschützte High-End-Produkte, die auf der ganzen Welt für ihre Qualität und Zuverlässigkeit berühmt sind.

    Bei Ophir Optronics werden 7 -10 % des Gewinns in Forschung, Entwicklung und Konstruktion investiert, um neue Produkte zu entwickeln und bestehende Lösungen weiter zu verbessern.

    Der Hauptsitz von Ophir Optronics befindet sich in Jerusalem auf einem 8500 m² großen Firmengelände, das auch das wichtigste Werk der Firma einschließt. Ophir besitzt Werke in den amerikanischen Bundesstaaten Massachusetts und Utah sowie Vertriebsbüros in den USA, in Japan und Europa.

    Ophir Optronics Solutions Ltd. ist seit 1991 an der Börse von Tel Aviv (TASE) notiert.

    Laser Measurement Group

    Die Laser Measurement Group wurde 1978 gegründet und bietet eine umfassende Instrumentenpalette von Leistungs- und Energiemessgeräten über Strahlmessgeräte bis zu Spektralanalysatoren an.

    Ganz auf Lasermessgeräte spezialisiert werden die modularen und flexiblen Lösungen der Laser Measurement Group weltweit in der Fertigung, im Medizinbereich, für militärische Anwendungen und in der Forschung eingesetzt.

    Seit im Januar 2006 mit der amerikanischen Spiricon Group sowie der deutschen Schwesterfirma Spiricon GmbH ein führender Hersteller von Strahlanalysegeräten übernommen wurde, ist Ophir nun der weltgrößte Hersteller in diesem Bereich.

     

    Optics Group

    Ophirs Optics Group verfügt weltweit über die modernsten Technologien für die Herstellung infrarotoptischer Bauteile wie sphärische, asphärische und diffraktive optische Komponenten, Spiegel, metallische Optiken und Fenster. Diese Produkte werden in elektrooptischen Systemen für Militär, Heimatschutz, kommerzielle und industrielle Anwendungen eingesetzt – von Nachtsichtgeräten bis hin zur Metallverarbeitung.

    Ophir hat seine Entwicklungsabteilung für optische und mechanische Komponenten erweitert, um eine noch größere Palette kompakter, einzigartiger und hocheffektiver Optiken anbieten zu können. Die Produktpalette wurde um die Konstruktion und Fertigung optischer Elemente für CO2-Hochleistungslaser für industriell genutzte Laserschneid- und schweißgeräte erweitert.

     

    Optimet - Optical Metrology Ltd.

    Als Teil der Ophir Optronics Group entwickelt, produziert und vertreibt Optimet berührungsfreie Sensoren und Lösungen mit Größen unter 1 µm für berührungsfreie 2- und 3-D-Messungen.

    Basierend auf der konoskopischen Holografie können Optimet Produkte für Messungen in einer Vielzahl verschiedener Branchen eingesetzt werden; beispielsweise im Automotive-Bereich und in der Luftfahrt, in der Stahlverarbeitung, der Mikroelektronik, zur Fertigungszwischenprüfung von LCDs und bei CAD/CAM-Anwendungen in der Zahnheilkunde.